Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Spöck

Kirche Spöck Nimm dir Zeit, um glücklich zu sein. Zeit ist keine Schnellstraße zwischen Wiege und Grab, sondern Platz zum Parken in der Sonne.
Phil Bosmans
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
Wilhelm Busch

Jahreslosung 2014

Gott nahe zu sein ist mein Glück.
Psalm 73,28

Aktuelle Gottesdienste und Veranstaltungen

Gründonnerstag, den 17. April um 10:00 Uhr:
Abendmahlsgottesdienst in der Kirche
und um 19:30 Uhr:
Gottesdienst mit Pfr. Thomas Hilsberg und Feier des heiligen Abendmahls

Karfreitag, den 18. April um 10:00 Uhr:
Gesamtgottesdienst mit Pfr. Thomas Hilsberg; musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor

Ostersonntag, den 20. April um 06:00 Uhr:
Osterfrühgottesdienst in der Kirche
und um 09:00 Uhr:
Ökumenische Auferstehungsfeier auf dem Friedhof; musikalisch mitgestaltet vom Posaunenchor
und um 10:00 Uhr:
Festgottesdienst mit Pfarrer Wolfgang Walch; musikalisch mitgestaltet vom Posaunenchor, im Anschluss Feier des heiligen Abendmahls (alkoholfrei)
Die Kollekte ist für Diakonische Hilfe an älteren Menschen bestimmt.
Fahrdienst: Monika Walter Tel.: 4598

Ostermontag, den 21. April um 10:00 Uhr:
Gottesdienst mit Pfarrer Bernhard Wielandt
Fahrdienst: Beate Freiberger Tel.: 7213

Sonntag, den 27. April um 10:00 Uhr:
Gottesdienst mit Prädikantin Beate Freiberger
Fahrdienst: Klaus Guldenschuh Tel.: 1479

Einladung zum Gesprächskreis

Viele Teilnehmer bei unserer Woche - Gott und die Welt - mit Pfr. Rainer Geiss haben beim Rückmeldebogen angekreuzt, dass sie gerne sich weiter in einem Gesprächskreis treffen möchten.
Wir bitten diese Teilnehmer, sich im Pfarramt zu melden (Tel. 3410) damit, wir einen gemeinsamen Termin finden.

Die Vorträge von Pfr. Reiner Geiss können ab sofort unter Gottesdiestmitschnitte nochmals angehört werden.

Aktuelle Informationen aus der Gemeinde

Parkplatzsituation bei der Kirche
Am Wochenende vom 25.04 bis zum 27.04.2014 findet in Spöck das Reiterfest statt. Wenn möglich kommen Sie bitte am Sonntag nicht mit dem Auto zum Gottesdienst, wegen der Parkplatzsituation.

Konfirmandinnen und Konfirmanden 2014
In diesem Jahr dürfen wir uns in der Gemeinde freuen über 27 Konfirmandinnen und Konfirmanden 12 Mädchen und 15 Jungs, die am 11. Mai eingesegnet werden. Ihre Namen sind:
Kim Bartell, Jessica Bilski, Luoisa Ganßer, Laura Haag, Jenna Hofheinz, Celine Karrer, Isabelle Mayer, Jessica Metz, Lara Schmalz, Selina Schulz, Celine Sturm, Ann-Sopie Walter.
Leon Bartlau, Manuel Beschütz, Leonard Birkenmeier, Bastian Blender, Sören Gretschmann, Noah Gruber, Lukas Hoffmann, Simon Kemm, Moritz Müller, Julian Roth, Joshua Schill, Nico Schleifer, Maximilian Schübeck, Florian Simon, Simon Unger.

Gebetsfrühstück im Pfarrhaus am 12. April
In diesem Kreis wollen wir für Menschen beten, die krank sind oder eine persönliche Not haben. Auch unsere Kirche und der Frieden in der Welt sind uns wichtig. Wir treffen uns am Samstag, dem 12. April um 7:30 Uhr im Pfarrhaus. Das Gebet endet mit einem gemeinsamen Frühstück. Deshalb bitten wir alle, die kommen, um eine kurze Rückmeldung (3419).
Herzliche Einladung.

Hausabendmahl in der Karwoche
Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Kirche kommen können und das Abendmahl in der Karwoche Zuhause feiern wollen, rufen Sie bitte im Pfarramt an Telefon 3419.
Pfarrer Walch wird dann mit Ihnen einen Termin absprechen und gerne zu Ihnen zur Feier des Hausabendmahles kommen. Das Angebot des Haus-Abendmahles können Sie auch gerne zu anderen Zeiten im Jahr anfragen und annehmen.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Brot und Salz
Brot und Salz überreicht man nach alter Sitte zum Einzug in ein neues Zuhause. Damit verbunden ist der Wunsch, dass diese Grundnahrungsmittel niemals ausgehen mögen.
Brot und Salz - haben für uns als Kirche noch einen tieferen Sinn. Sie weisen auf Jesus Christus hin, der von sich sagt: "Habt Salz bei euch und haltet Frieden untereinander."
Brot und Salz - werden wir Neuzugezogenen unserer Kirchengemeinde ins Haus bringen. So heißen wir sie unter uns willkommen. Mögen wir alle Jesus Christus erfahren, der für Geist, Seele und Leib sorgt und möge Versöhnung und Friede unter uns sein.
Die Mitarbeiterinnen im Neuzugezogenen-Besuchsdienst Beate Freiberger, Martina Grotemeyer-Lang und Irmgard Huissel werden Sie am Montag, den 7. April und in den Tagen danach besuchen.
Brot und Salz - Gott erhalt´s!

Auflegung des Haushaltsplanes 2014 und 2015 und Auflegung der Jahresrechnung
Der Haushaltsplan der Evangelischen Kirchengemeinde Spöck für 2014 und 2015 sowie die Jahresrechnung der Kirchengemeinde 2012 sind zwei Wochen, nämlich vom 10.03. bis einschließlich 21.03.2014 und zwar in der Zeit von 10 Uhr bis 11:30 Uhr zur Einsichtnahme der Gemeindeglieder im Evangelischen Pfarramt Spöck Friedhofstr. 2 aufgelegt.

Weitere Informationen aus der Gemeinde finden Sie hier!

Betreuungsgruppe "Vergissmeinnicht"

Seit Januar 2012 können wir im ev. Gemeindehaus in Spöck eine neue Fördergruppe für für altersvergessliche und demenzkranke Menschen einführen. Mit Musik, gezielten Bewegungsübungen, Sitztänzen, singen, spielen und neuen Methoden "Lernen ohne Stress", kann "Demenz" in ihrem Fortlauf verzögert werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Spöck
Friedhofstr. 2
76297 Stutensee,
Telefon: 07249/3419
Fax: 07249/913926
e-mail: kirchespoeck@web.de